Browsing: Zeitarbeit-Leiharbeit-AKÜ

Betriebswirtschaftliche Kosteneffizienz bedeutet nicht nur möglichst geringe Personalkosten, sondern auch eine möglichst synchrone Entwicklung des Personalaufwandes mit dem schwankenden Arbeitsanfall. Zum Teil geschieht dies durch Zeitarbeit. Zeitarbeit (Leiharbeit) kann eine Methode des Sozialdumpings sein, wodurch „Stammbelegschaften“ und ZeitarbeitnehmerInnen miteinander in Konkurrenz treten. Die CoP „ZeitarbeitnehmerInnen“ vernetzt BetriebsrätInnen von Beschäftiger- und Überlasserfirmen. Durch eine Angleichung an das Niveau der Stammbelegschaft sollen ZeitarbeitnehmerInnen nicht mehr diskriminiert und Sozialdumping nicht mehr möglich sein.
In der CoP werden Wissen und Erfahrungen zu diesem Prozess ausgetauscht sowie Praxisschritte für die Betriebe der CoP-Mitglieder konzipiert und begleitet.

1 2 3 7