BEWEGTE BILDER AUS DEM MUMOK

0

Das 34. gedifo Plenum am 7. April haben wir ins Museumsquartier gepackt, mitten hinein ins Mumok. Mitten ins Getümmel der Künstler, Progressiven, digital Umtriebigen, der atypischen Beschäftigten. Eine gute Umgebung, ein bissel aus sich raus zu gehen, offen zu sein und sich bewegen zu lassen. Was geschah: Martin Hillebrand und Eva-Maria Preier von Königswieser & Network haben uns fundiert ein paar Einblicke und Perspektiven dargelegt wie die „Zukunft der Arbeit“ aussehen könnte. Unsere Communities of Practice „Zeitarbeit“, „Gesundheit und Soziales“, „Bildung“ und „Corporate Social Responsibility“ präsentierten sich und ihre ersten praktischen Erfolge, kurz, knapp und irgendwie anders. Wir haben geredet, diskutiert, gemeckert, visioniert, Lösungen gesucht. Für alle, die nicht dabei sein konnten, haben wir bewegte Bilder zusammengeschnitten.
Klickt euch durch die Links.

httpv://www.youtube.com/watch?v=bwYbjo7cCWY

CoP Zeitarbeit

CoP Corporate Social Responsibility

CoP Bildung

CoP Gesundheit und Soziales

About Author

Stefan ist in Berlin aufgewachsen. Das Studium der Kommunikationswissenschaften führte ihn nach Osnabrück, Leipzig, New York und letztendlich nach Wien. Für das gedifo engagiert er sich seit 2010.

Leave A Reply